Sie sind hier: Start  /  Aktuelle Urteile  

Nichtanzeige der Arbeitsunfähigkeit und fristlose Kündigung

Entscheidung des LAG Köln 5 Sa 926/08 v. 09.02.2009

Die fortgesetzte Verletzung der Pflicht, dem Arbeitgeber die Arbeitsunfähigkeit anzuzeigen, kann zur fristlosen Kündigung des Arbeitsverhältnisses führen. Die Hürden für die Kündigung hat das LAG Köln jedoch recht hoch gehangen.

Im zu entscheidenden Fall war der Arbeitnehmer bereits mehrfach abgemahnt worden. Er war jeweils mehrere Tage unentschuldigt der Arbeit ferngeblieben und hatte dadurch auch die Einsatzplanung des Arbeitgebers nahezu unmöglich gemacht.

(21.04.09)

Unsere Anschrift

Rechtsanwälte Eberl & Meichsner
Lindenstr. 43
50674 Köln

Telefon 0221 - 92 15 94 0
Telefax 0221 - 92 15 94 16
info@eberl-meichsner.de
www.eberl-meichsner.de

© Eberl & Meichsner GbR